Wir, die Ringtennis Abteilung vom TSV Neubiberg-Ottobrunn, sind eine muntere Truppe von rund 20 Mitgliedern jeden Alters.
Alle Ringtennis-Spielerinnen und -Spieler sind Mitglieder im TSV Neubiberg-Ottobrunn. 

Die Ringtennisabteilung im TSV Neubiberg-Ottobrunnwurde 1993 von Klaus Riehm und Reiner Mauthe gegründet. Die ersten Jahre fand der Trainingsbetrieb mangels Halle nur im Sommer statt, mit erst bei jedem Training geklebten und später fest verlegten Linien klappte es dann auch mit dem ganzjährigen Training. 

Ab 2000 wurde eine Jugendabteilung mit aufgebaut und die Abteilung umfasste rund 30 Spieler quer durch alle Altersklassen.
2004 richtete der TSV Neubiberg die ersten Deutschen Meisterschaften im Ringtennis in Bayern aus. Darüber hinaus sind einige Mitglieder der Ringtennis-Abteilung auch über den TSV N hinaus engagiert, z.B. als Landesfachwart, im Turnfest-Team oder in der Nationalmannschaft.

O

Abteilungsfoto von 2015

(hier wäre ein schönes aktuelleres Abteilungsbild eine feine Sache)

O

Wir bieten folgende Aktivitäten:

Vor Ort

Ganzjähriges Training (im Sommer draußen, im Winter in der Halle)
Verschiedene kleine Turniere
Schüler-/Jugendturniere
  Freundschaftsturniere mit anderen Vereinen

 

 Auswärts (für alle Altersklassen)

Turniere in ganz Deutschland
Deutsche Meisterschaften (mit vorheriger Qualifikation)
Ligenbetrieb im Winter
Deutsche Mannschaftsmeisterschaften als Abschluss der Winterrunde
Lehrgänge (A-Kader, Schiri, Übungsleiter, ...)
Besuch des internationalen deutschen Turnfests
 Bei entsprechender Qualifikation Teilnahme an der WM
Jährliches Hütten-Wochenende im Alfred-Drexel-Haus

O 

Anschrift:
TSV Neubiberg / Ottobrunn
Abteilung Ringtennis
Zwergerstraße 28
D. 85579 Neubiberg
Tel. +49-89-6018818